Die Schwestern beten regelmäßig morgens die Laudes und abends die Vesper. Zur Teilnahme an der ca. halbstündigen Vesper donnerstags um 19.30 h  sind auch Gäste herzlich eingeladen. Sollte einmal keine Vesper stattfinden, wird dies in den Gottesdiensten in der benachbarten Erlöserpfarre bekanntgegeben; auf der Pinnwand am hinteren Kircheneingang befindet sich auch eine Terminliste.

Jeden zweiten Donnerstag im Monat laden die Schwestern anstelle der Vesper zur eucharistischen Anbetung ein: geistliche Impulse führen hin zu einer stillen Zeit des Gebets.

Wenn Sie sich über weitere Angebote der Schwestern informieren wollen, finden Sie das aktuelle Programm auf der Website der Ordensgemeinschaft www.mssr.eu